Bericht
Usakspor drohen Strafen
Usakspor völlig aus der Spur

Der Mannschaft Usakspor sind am vergangenen Spieltag die Sicherungen durchgebrannt. Dem Spieler mit der Nummer 11, Ümit Ucak droht dabei eine drakonische Strafe. Schiedsrichterbeleidigung, Sachbeschädigung und Tätlichkeit gegen den Schiedsrichter.

Der Trainer der Mannschaft fühlte sich vom Schiedsrichter benachteiligt und konnte sich nicht mehr zurückhalten. Beleidigungen waren die Folge.

Beiden drohen hohe Strafen, welche in Kürze vom Strafsenat festgelegt werden.





TOP THEMEN
Copyright 2017 (c) ÖKFB - All rights reserved